Lehrlingsausbildung

Jedes Jahr bieten wir rund 15 Jugendlichen die Möglichkeit, eine Lehre als Elektroinstallationstechniker an unseren Standorten St. Paul im Lavanttal, Graz und Klagenfurt zu absolvieren. Um die Berufsausbildung in diesem Lehrberuf beginnen zu können, muss die 9-jährige Schulpflicht erfüllt sein. Die duale Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb sowie in der Berufsschule. Die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre.

Wir bieten eine kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung zuzüglich kollektivvertraglicher Zulagen wie folgt:

  • Erstes Lehrjahr       €   576,65
  • Zweites Lehrjahr    €   773,25
  • Drittes Lehrjahr     € 1.040,38
  • Viertes Lehrjahr     € 1.397,65
(Stand 01.01.2017)

 

Folgende Themengebiete erlernen unsere Lehrlinge bei uns:

  • Gebäude– und Industrieinstallation
  • Anlagen zur Energieübertragung und Signalübertragung sowie Rufanlagen, Brandmeldeanlagen, Alarmanlagen, Blitzschutzanlagen und Erdungsanlagen errichten, zusammenbauen, in Betrieb nehmen und warten
  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Erforderliche Materialien auswählen, beschaffen und überprüfen
  • Elektrische Anlagen und Steuerungssysteme einrichten, prüfen und anschließen
  • Maschinen und Geräte aufstellen, anschließen, prüfen und in Betrieb nehmen
  • Leitungen und Tragsysteme verlegen, prüfen und in Betrieb nehmen
  • Fehler, Mängel und Störungen an elektrischen Anlagen, Geräten, Maschinen und Bauelementen aufsuchen, eingrenzen und beseitigen
  • Stark– und Schwachstromkabelverlegung
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheitsstandards und Umweltstandards ausführen
  • Elektrische und berufstypische nichtelektrische Größen messen, beurteilen und prüfen
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- oder Sachschäden einrichten

 

Wir bieten neben einer praxisnahen Ausbildung in Zusammenarbeit mit der diplomierten Lebens- und Sozialberaterin Frau Weilharter Annemarie ein Persönlichkeitstraining für unsere Lehrlinge an.

Dieses Persönlichkeitstraining beinhaltet folgende Themen:

  • Business Behaviour – richtiges Auftreten und Benehmen im Beruf
  • Kommunikation – mehr als nur Worte
  • Teamarbeit – Regeln für ein gutes Miteinander

Was uns besonders stolz macht, ist die Tatsache, dass ein großer Teil unserer Lehrlinge nach Abschluss ihrer Ausbildung im Unternehmen tätig bleibt. Hier bieten wir Aufstiegsmöglichkeiten zum Obermonteur, technischen Angestellten, Servicetechniker oder technischen Zeichner.

Gerne können interessierte Jugendliche einige Schnuppertage bei uns absolvieren, um den Beruf des Elektroinstallationstechnikers näher kennen zu lernen.

 

Kontakt

Hast du Interesse an der Elektrotechnik, Freude am Umgang mit Menschen, zeigst du Einsatzbereitschaft, Genauigkeit und Sorgfalt? Dann schick uns deine Bewerbungsunterlagen mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Lichtbild zu.

Frau Visocnik Bettina
Schwarzviertlerstraße 2, 9470 St. Paul

b.visocnik@mahkovec.at

0664 88337035

Wir würden uns freuen, wenn du unser Team ab August 2017 verstärkst.